Beheben von Problemen beim Starten von Förderdiagnose 2 unter Windows

Das folgende Problem tritt nur unter Windows auf (und dort auch nur äußerst selten): Förderdiagnose startet, bleibt aber beim Willkommensbildschirm hängen. Ein Klick auf den OK-Button bewirkt nichts.

Abhilfe:

1. Wechseln Sie in den Ordner "Eigene Dateien:Diagnose 2":

2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "Diagnose2[.XYZ]

(Je nach Ihren Einstellungen wird das ".XYZ" angezeigt oder nicht)

3. Wählen Sie im jetzt aufspringenden Menü den Menüpunkt "Öffnen mit ...":

4. Klicken Sie dann auf "Durchsuchen ...":

ACHTUNG!! Das Häkchen in der oberen Box muss genau so gesetzt sein.

5. Wählen Sie in der sich öffnenden Dateiauswahlbox das Programm:

"C:\Programme\Förderdiagnose 2.0.3\:Diagnose2[.EXE]"

(Je nach Ihren Einstellungen wird das ".EXE" angezeigt oder nicht)

6. Klicken Sie auf "Öffnen"

7. Achten Sie darauf, dass das Häkchen bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen" gesetzt ist.

8. Klicken Sie auf "OK".

Ab jetzt sollte "Förderdiagnose 2.0.3" wie gewünscht funktionieren.